Ballonwagenheber

Ballonwagenheber oder oft auch Luftkissenwagenheber genannt sind Kunstoffsäcke, die mithilfe der Abgase des Auspuffs aufgeblasen werden und damit ein Anheben des Fahrzeuges ermöglichen. Bis zu drei Tonnen können diese aufgeblasenen Ballonwagenheber stemmen.

Besonders Praktisch: Auf weichen Untergründen ist ein Luftkissenwagenheber ein vorteilhaftes Hilfsmittel, da er aufgrund der großen Fläche schwerer einsinkt.

Problematisch können hingegen spitze Teile am Fahrzeug sein. Ein weiteres Risiko stellt der Schlauch dar, dieser kann sich vom Auspuff ablösen. Für einen regelmäßigen Einsatz und zum Basteln an Autos sicher nicht die beste Wahl. Für einen schnellen Reifenwechsel aber optimal. Durch das geringe Volumen im leeren Zustand auch ein Wagenheber der gut zu transportieren ist. So ist er für die Panne zwischendrin ein optimaler Begleiter.

Hier einige Eigenschaften von Ballonwagenhebern im Überblick:

  • Tragkraft: 1 bis 3 Tonnen
  • Hubhöhe: ca. 0mm bis ca. 600mm

Im Folgenden finden Sie nun einige Modell, diese stellen wir kurz vor und gehen auf Stärken und Schwächen ein

Berger & Schröter 30178 Luftkissenheber

Dieser aufgeblasene Helfer kann bis zu drei Tonnen anheben. Der Einsatz geht schnell von der Hand. Sogar zwei Räder gleichzeitig zu heben ist hiermit möglich. Mit 600mm Hubhöhe auch einer der „ganz Großen“ Wagenheber. Für den schnellen Gerbauch wenn Sie gerade unterwegs sind ein guter Begleiter.

Vorteile:

  • gute Tragkraft
  • guter Allrounder
  • ordentliche Hubhöhe

Nachteile:

  • Bauart bedingt nicht der stabilste Wagenheber
Berger & Schröter 30178 Luftkissenheber...
54 Bewertungen
Berger & Schröter 30178 Luftkissenheber...**
  • hebt bis zu 3 t bis max. 60 cm Höhe
  • passende Adapter für verschiedene Auspuffblenden lieferbar (nicht inclusive)
  • Adapter für gerade Auspuffendrohre bis 6 cm im Lieferumfang

** Letzte Aktualisierung am 25.11.2017 um 03:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API