Elektrische Wagenheber

Elektrische Wagenheber: So geht die Arbeit leichter von der Hand

In Deutschland gibt es keine Pflicht, einen Wagenheber im Fahrzeug mitzuführen. Dennoch sollten Sie sich als Fahrzeugbesitzer einen Wagenheber anschaffen, selbst wenn Sie sich nicht als ambitionierten Hobbyschrauber bezeichnen würden. Wenn Sie es beim Radwechsel oder anderen Reparaturen leichter haben wollen, ist ein elektrischer Wagenheber zu empfehlen. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen.

Warum gehört ein Wagenheber zur Ausstattung eines Fahrzeugs?

Elektrischer Wagenheber
Elektrischer Wagenheber – Bild: © Depositphotos.com/stefan77 (stepan olenych)
Müssen die Sommerreifen gegen Winterbereifung ausgewechselt werden, soll der Unterboden des Fahrzeugs mit einem schützenden Überzug versehen werden oder soll ein Teil ersetzt beziehungsweise repariert werden, das nur von der Unterseite des Fahrzeugs her erreichbar ist, muss das Fahrzeug angehoben werden. Profis haben in ihrer Werkstatt für solche Zwecke eine Hebebühne. Diese ermöglicht ein sehr bequemes Arbeiten, weil die Hubhöhe beachtlich ist. Für den Do-it-yourself Gebrauch ist eine Hebebühne jedoch in der Regel zu teuer.

Mit den meisten Wagenhebern, die im Handel zu finden sind, wird das Fahrzeug nur so weit angehoben, dass die Räder abgenommen werden können oder die untere Seite des Fahrzeugs zugänglich wird. Das Arbeiten bei geringer Hubhöhe ist recht mühsam und unbequem – doch die meisten Reparatur- oder Pflegearbeiten lassen sich auf diese Weise ausführen. Falls Sie nicht die Zeit und das Fachwissen für solche Arbeiten haben und Ihr Auto in der Regel zur Reparatur in die Werkstatt fahren, benötigen Sie zumindest für den Pannenfall einen Wagenheber. Üblicherweise liefern die Fahrzeughersteller einen einfachen Wagenheber als Erstausstattung mit. Diese Modelle werden mit Muskelkraft betrieben, was für manchen Anwender zur anstrengenden Herausforderung wird. Das gilt insbesondere bei schweren Fahrzeugen oder Anhängern.

Bequemer und kräfteschonender bocken Sie das Auto mit einem elektrischen Wagenheber auf. Kommt der Heber unterwegs bei einer Panne zum Einsatz, wird er an den Zigarettenanzünder des Cockpits angeschlossen und die Starterbatterie liefert die erforderliche Elektroenergie. Einige Hersteller bieten zusätzlich einen Adapter an, sodass der elektrische Wagenheber auch an das Stromnetz angeschlossen werden kann.

Funktionsweise elektrischer Wagenheber

Die von den Händlern angebotenen Wagenheber nutzen verschiedene physikalische Gesetze aus. Wer jedoch einen elektrischen Wagenheber kaufen will, findet ausschließlich sogenannte Scherenwagenheber. Dieser Wagenhebertyp hat die Form einer Raute. Durch die Längsachse der Raute ist eine Gewindestange geführt. Wird diese Gewindestange gedreht, streckt sich die Raute und der Wagen wird angehoben. Scherenwagenheber nutzen das Kniehebelprinzip aus. Durch die Kraftübersetzung sind die aufzubringenden Kräfte wegen des langen Kurbelweges vergleichsweise klein. Als Anwender eines Scherenwagenhebers beziehungsweise als Anwenderin stehen Sie vor der Frage, ob Sie die Kurbel mit der Hand drehen und schwitzen wollen oder die die Gewindestange bequem durch einen kleinen Motor drehen lassen. Die Entscheidung für einen elektrischen Heber werden Sie nicht bereuen.

Kriterien, auf die Sie beim Kauf eines elektrischen Wagenhebers achten sollten

Wer einen elektrischen Wagenheber kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Auf alle Fälle sollten Sie darauf achten, dass Sie ein geprüftes Produkt auswählen, um kein unnötiges Unfallrisiko beim Einsatz des Wagenhebers einzugehen. Sie erkennen es an dem GS-Zeichen oder dem TÜV-Siegel. Unter den Herstellern von elektrischen Wagenhebern sind renommierte Marken, die aber überwiegend im professionelle Bereich zur Anwendung kommen. Aber es gibt auch preisgünstige No-Name Produkte, die ihren Zweck erfüllen. Gelegentlich werden auch gebrauchte elektrischer Wagenheber angeboten. Da der Preis neuer Modelle nicht extrem hoch ist, sollten Sie sorgfältig abwägen, ob Sie nicht am falschen Ende sparen wollen.

Welcher elektrische Wagenheber für Ihren individuellen Bedarf optimal ist, hängt vor allem vom Gewicht Ihres Autos, Anhängers oder Wohnwagens ab. Sie finden die Angabe in Ihren Fahrzeugpapieren. Die meisten elektrischen Wagenheber sind für Lasten bis zu 2 Tonnen geeignet. Das entspricht etwa dem Gewicht eines Mittelklassewagens.

Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen gibt es ebenfalls bei der Hubhöhe. Diese liegt in der Regel zwischen 90 und 360 mm. Auf die minimale Hubhöhe müssen Sie besonders sorgfältig achten, wenn Sie ein tiefliegendes Fahrzeug anheben wollen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, auf den Sie bei der Auswahl achten sollten, ist die Auflagefläche. Ist diese sehr klein, kann der Wagenheber leicht abrutschen. Dabei können Sie sich im ungünstigsten Falle schwer verletzen oder die Karosserie Ihres Autos wird beschädigt.

Elektrische Wagenheber im Überblick

Im Folgenden stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl an elektrischen Wagenhebern vor und erläutern die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle. Mit diesen Anregungen werden Sie bestimmt einen elektrischen Wagenheber auswählen, der Ihre Erwartungen erfüllt und Ihnen im Pannenfall wertvolle Dienste leistet.

Blinky Zf-2T Wagenheber

Dieser elektrische Wagenheber wird in einem praktischen Plaste-Koffer geliefert, in dem alles griffbereit ist und gut geschützt im Kofferraum ständig deponiert werden kann. Die Stromversorgung des 120 W Motors erfolgt über den Zigarettenanzünder.

Pro:
  • Tragkraft von 2 t
  • Solide Verarbeitung
  • Sicherer Stand
Contra:
  • Oberes Preissegment
  • Kein Adapter für den Anschluss ans Netz
  • Mit einem Gewicht von fast 6 kg ziemlich schwergewichtig
Fazit:

Wer einen zuverlässig arbeitenden elektrischen Wagenheber sucht und beim Kauf nicht auf den Cent schauen muss, wird den Kauf dieses Modells nicht bereuen.

Blinky Zf-2T Wagenheber, Batterie 12 V,...
11 Bewertungen
Blinky Zf-2T Wagenheber, Batterie 12 V,...*
  • Leistung 120 W
  • Gewicht: 4,80 kg
  • Netzstecker für Zigarettenanzünder

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 um 12:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Elektrischer Wagenheber 2T 12-35cm von PowerWings

PowerWings bietet einen elektrischen Wagenheber zu einem günstigen Preis an. Die Tragkraft wird mit 2 t angegeben. Die minimale Hubhöhe beträgt 120 mm. Der Wagen kann maximal 350 mm angehoben werden. Dieser in einem Hartschalenkoffer verpackte Wagenheber kann problemlos als Pannenhelfer bei jeder Fahrt mitgeführt werden. Der robuste 120 W Elektromotor wird über den Zigarettenanzünder mit Strom versorgt. Als hilfreich beim Radwechsel erweist sich der Schlagschrauber, der im Lieferumfang enthalten ist.

Pro:
  • Gute Relation zwischen Preis und Leistung
  • Einfache Handhabung
  • Sicherer Stand
  • Zusätzlich wird ein Schlagschrauber mitgeliefert
Contra:
  • Keine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache
Fazit:

Entscheiden Sie sich für diesen Wagenheber, bekommen Sie ein solides Produkt zu einem fairen Preis. Der Wagenheber steht sicher. Der mitgelieferte Schlagschrauber ist ein nettes Extra, für das Sie bestimmt Verwendung finden.

Angebot
Elektrischer Scherenhebebühne...
3 Bewertungen
Elektrischer Scherenhebebühne...*
  • maximale Hublast 2T (2000 kg), Hubhöhe 120mm-350mm, Eingangsspannung: DC12V, Nennstrom: 13A, Nennleistung: 120w
  • Mit dem Auto-Zigarettenanzünder Netz direkt die Macht zu ergreifen
  • Sehr einfach zu bedienen, Sie müssen es nur Stecker in Zigarettenfeuerzeug Ihres Autos und lassen Sie es Ihr Auto ohne Schwierigkeiten erheben!

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 um 12:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

BITUXX® Elektrischer Wagenheber 12V 2T

Von den hier vorgestellten elektrischen Wagenhebern ist dieses das preisgünstigste Modell. Der Wagenheber kann eine Last bis zu 2 t heben. Die minimale Hubhöhe wird mit 120 mm, die maximale Hubhöhe mit 350 mm angegeben. Die Stromversorgung des Antriebs erfolgt über den Zigarettenanzünder. Im Notfall kann der Wagenheber auch mit einer beiliegenden Kurbel genutzt werden. Praktisch ist der Koffer, in dem alles, was im Einsatzfall gebraucht wird, schnell zur Hand ist.

Pro:
  • Günstiger Preis
  • Zum Lieferumfang gehört eine Kurbel, falls keine Stromversorgung vorhanden ist
Contra:
  • Bedienungsanleitung in englischer Sprache
Fazit:

Der elektrischer Wagenheber von BITUXX® ist ein preisgünstiges Modell, das seine Funktion erfüllt.

Angebot
BITUXX Elektrischer Wagenheber...
1 Bewertungen
BITUXX Elektrischer Wagenheber...*
  • Mit diesem elektrischen Scherenwagenheber Heben und Senken Sie mühelos Fahrzeuge bis 2 Tonnen
  • Die geringe Aufbauhöhe ermöglicht Hubhöhen von 12,0 cm bis 35,0 cm
  • Der Anschluss erfolgt wahlweise am Zigarettenanzüner oder einer 12V Batterie

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 um 10:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung:

Ein elektrischer Wagenheber ist ein guter Helfer in der Not. Besonders geschätzt wird dieser Wagenheber mit Elektromotor, weil er das Aufbocken des Fahrzeugs sehr erleichtert. Die Handhabung ist unkompliziert und erfordert keine speziellen Kenntnisse. Es ist jedoch ratsam, sich vorbeugend in der Beschreibung des Fahrzeugs zu informieren, an welchen Stellen der Wagenheber nach den Vorgaben des Herstellers angesetzt werden soll. Wer diese Vorgaben nicht kennt oder nicht beachtet, riskiert teure Schäden am Lack oder an der Karosserie.

Ihnen hat der Artikel gefallen oder geholfen? - Hier finden Sie weitere Infos:

Welcher Wagenheber kann für welches Fahrzeug verwe... Welcher Wagenheber passt zu welchem Auto? Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Wagenheber. Sie unterschieden sich in der Konstruktion sowie im Deta...
Wagenheber ansetzen › bei jedem Modell etwas ander... Wagenheber ansetzen - so funktioniert es Glücklich schätzt sich bei Reifenpannen, wer einen Wagenheber hat. Aber wie genau funktioniert so ein Gerät ...
Reifenwechsel am Motorrad Natürlich ist ein Reifenwechsel in einer Werkstatt bequemer, doch was tun, wenn man mitten im Nirvana einen platten Reifen hat? Da hilft nur eines, nä...
Autoreifen kaufen › Kriterien für den Reifenkauf... Die passenden Autoreifen finden Autoreifen sind weit mehr als bloße Standfläche und Gestaltungselement für Autoliebhaber und Tuner. Die schwarzen Pne...